Teilen. Entdecken. Staunen - Mit AFS die Welt Zuhause erleben.

Als Gastfamilie bei AFS öffnen Sie Ihr Herz und Heim für ein Gastkind. Gemeinsam erleben Sie ein wunderbares Abenteuer. Sie lernen einen Menschen aus einem anderen Land und seine Kultur kennen, ohne dass Sie dafür weit wegreisen. Gleichzeitig teilen Sie Ihre Werte und Traditionen mit Ihrem Gastkind, und entdecken die Schweiz und ihre eigene Familie nochmals neu. Sie bauen Freundschaften auf, die Ihr Leben bereichern und prägen werden.

Die 21-jährige Rihab aus Tunesien spricht vier Jahre nach ihrem Aufenthalt in der Schweiz liebevoll von ihrer «Schweizer Familie». Durch sie konnte Rihab eine neue Kultur kennen lernen und ihre Sicht auf die Welt erweitern und verändern. Noch heute haben sie in einem Familienchat regelmässigen Kontakt, und der nächste Besuch in der Schweiz ist bereits geplant. Ihren Aufenthalt fasst Rihab in fünf Worten zusammen: «Entdeckung, Liebe, Respekt, Entschlossenheit, No-Regret.»

AFS ist die grösste und älteste Non-Profit-Organisation für interkulturellen Schüleraustausch in der Schweiz. Weltweit kooperieren wir mit über 50 AFS-Partnerländern als gleichberechtigte Länderorganisation des internationalen AFS-Netzwerkes. Wir blicken auf ein über 100-jähriges Bestehen und stetiges Weiterentwickeln zurück. In der Schweiz sind wir seit über 60 Jahren engagiert. 

Als erfahrene Organisation stehen wir Ihnen zur Seite. Ausgebildete Freiwillige und Mitarbeitende unterstützen Sie und stehen Ihnen während dem gesamten Aufenthalt zu Verfügung; auch für persönliche Treffen. 

Gastfamilie kann (fast) jeder werden. Ob alleinerziehend, mit oder ohne Kinder, ob verheiratet oder Single, die Familienstruktur ist nicht entscheidend. Viel wichtiger sind Interesse an einer anderen Kultur und die Bereitschaft, einen jungen Menschen in der Schweiz willkommen zu heissen, ihn in die Familie aufzunehmen und hiesige Lebensweisen weiterzugeben.

Mehr Informationen

Unsere Partner