Stylisch durch die Schwangerschaft

Teilen:

Stylisch durch die Schwangerschaft

Notre expert

Wenn eine werdende Mutter im Laufe ihrer Schwangerschaft ein immer dickeres Bäuchlein bekommt, kann es sein, dass sie sich vielleicht nicht immer "rundum" wohl fühlt in ihrer Haut. Jede Frau legt doch einen gewissen Wert darauf, attraktiv zu sein. Je weiter die Schwangerschaft voran schreitet, desto umfangreicher die "Kugel", die die Schwangere buchstäblich vor sich her trägt. Je nach Tagesform ist es daher durchaus möglich, dass die üppiger werdenden Körperformen mitunter die Stimmung "vermiesen". Getreu dem Motto: "Kleider machen Leute", kann es mit stylischer Schwangerschaftsmode gelingen, die gute Laune im Handumdrehen wieder herzuzaubern. Tolle Umstandsmode schmeichelt den femininen Körperformen und fühlt sich einfach toll an.

Stylische Fashion für Schwangere

Qualitativ hochwertige Mode für werdende Mamis schenkt viel Bewegungsfreiraum und ist ein Garant für einen besonderen Tragekomfort. Viele Schwangere zögern es so lange wie möglich hinaus, Umstandsmode anzuziehen. Erst wenn die Kleidung, die sie bisher im Alltag tragen, hier zwickt und dort kneift, und wenn sie sich selbst in ihrem Lieblingsoutfit unwohl fühlen, schlüpfen sie in weiter geschnittene Klamotten. Dabei ist es doch heute so einfach, stylisch durch die Schwangerschaft zu gehen. Das Bäuchlein wächst, das Baby gedeiht prächtig - und schon ist es Zeit für stylische Umstandsmode. Frauen, die sich für komfortable Mami-Outfits entscheiden, tun damit sich selbst und ihrem kleinen "Untermieter" etwas Gutes. Denn moderne Kleidung für die Schwangerschaft engt nicht ein, schenkt ein angenehmes Hautgefühl und wächst buchstäblich mit. Materialien wie leichte Baumwolle oder Jersey schmiegen sich perfekt an die Kurven. Lockere Stoffe und längere Schnitte setzen die "neuen" Formen der schwangeren Frau in Szene und sehen, dank der Kreativität angesagter Designer, ausgesprochen stylisch und sexy aus.

Feminine Umstandsmode - trendy und fesch

  • Röcke und Kleider mit elastischem Bund sind ab dem 5. Schwangerschaftsmonat ideal.
  • Bunte Tuniken aus weich fließenden Materialien sehen toll aus und kaschieren das wachsende Bäuchlein sehr gut.
  • Strickjacken und weit geschnittene Pullover sind die perfekten Alltagsbegleiter für Schwangere.
  • Hosen mit breitem Gummizug im vorderen Bereich stützt das Bäuchlein, schmiegt sich den Formen der Frau an und sind extrem bequem.
  • Strumpfhosen mit Oberbauchbund erleichtern längeres Stehen und bringen die Figur sanft in Form.

Oft zeigt sich, wie sinnvoll Schwangerschaftsmode mit besonders hohem Stretch-Anteil ist. Dieses flexible Material bietet den Vorteil, dass die werdende Mutter die Kleidung deutlich länger tragen kann - und eben nicht schon nach wenigen Wochen neue Umstandsmode kaufen muss. Denn mit fortschreitender Schwangerschaft wird das Bäuchlein rasch immer dicker.

Gedeckte Farben sowie Anthrazit oder Schwarz sind wahre Figurschmeichler. Ausserdem handelt es sich dabei um begehrte Trendfarben. Damit schlägt die Schwangere die sprichwörtlichen zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen wird das wachsende Bäuchlein besser kaschiert und andererseits sind Anthrazit, Schwarz und Co. absolut im Trend.

Egal, ob die "Mama in spe" durch stylische Schwangerschaftsfashion gerne ihr Bäuchlein präsentiert oder ob sie ihr süsses Geheimnis lieber ein bisschen länger für sich behalten möchte: Für jeden Bedarf und jeden Wunsch gibt es die passende Umstandsmode. Es macht einfach Spass, toll auszusehen. Selbst wenn das Bäuchlein mit der Zeit immer voluminöser wird.

Teilen:

Adressen

A lire

Unsere Partner