Teilen:

Sich trennen - sich scheiden

Notre expert

Dem Wunsch sich zu trennen oder sich zu scheiden, geht häufig eine längere konfliktreiche Zeit voraus. Doch bevor sich Paare trennen oder scheiden, sollten sie nichts unversucht lassen.

Vielleicht bringt eine Therapie Klarheit über die wirklichen Probleme oder hilft eine Mediation wieder "normal" miteinander zu sprechen. Insbesondere wenn gemeinsame Kinder da sind, ist es leider eine Illusion zu glauben, dass mit einer Scheidung die Beziehung ein Ende nimmt.

Kommt es doch zur Scheidung, sind nach neuem Eherecht drei Möglichkeiten offen:

Die Scheidung auf gemeinsames Begehren nach (Art. 111 und Art. 112 ZGB)
Die Scheidung bei wichtigen Gründen (Art. 115 ZGB)
Die Scheidung nach 2-jährigem Getrenntleben (Art. 114 ZGB)


Ist sich das Paar über die gesamten Folgen und Auswirkungen der Scheidung einig, erleichtert das heutige Gesetz die Scheidung. Bei Unstimmigkeiten und Streitigkeiten kosten Scheidungsverfahren nicht nur Geld sondern viel Nerven

Teilen:

Adressen

einfache-scheidung.ch

Trennungs- und Scheidungsdokumente via Internet - Ohne Rechtsanwaltskosten überall in der Schweiz

Andere Adressen

A lire

Unsere Partner