Teilen:

Mittelschulen

Notre expert

Mittelschulen schliessen an die Sekundarstufe an. Sie sind Denk- und Persönlichkeitsschulen mit dem Ziel der Hochschulreife für Ausbildungen an Hochschulen und Fachhochschulen. HMS, FMS und IMS erweitern das Bildungsangebot zwischen Gymnasium und Berufslehre.

Die Handelsmittelschule (HMS) wird nach vier Jahren (drei Schuljahre gefolgt von einem Praktikumsjahr) mit der kaufmännischen Berufsmaturität abgeschlossen. Das Zeugnis ermöglicht eine höhere kaufmännische Berufslaufbahn und erlaubt den prüfungsfreien Zugang zu den Fachhochschulen.

Die HMS wird an den Kantonsschulen Büelrain, Enge und Hottingen angeboten.

Die Fachmittelschule (FMS) schliesst nach drei Jahren mit einem Fachmittelschul-Ausweis, der den Zutritt zu einer Höheren Fachschule ermöglicht. Nach einem weiteren Jahr, das aus einem Praktikum und einer Fachmaturitätsarbeit im gewählten Berufsfeld besteht, kann die Fachmaturität erworben werden, die den Zugang zu bestimmten Studiengängen an einer Fachhochschule eröffnet. Im Kanton Zürich werden sechs Profile angeboten: Gesundheit, Naturwissenschaft, Pädagogik, Kommunikation und Information, Musik sowie Theater.

Die FMS wird an den Kantonsschulen Zürich Birch und Rychenberg, Winterthur, angeboten.

Die Informatikmittelschule (IMS) führt in vier Jahren zur kaufmännischen Berufsmaturität und zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis für Informatik. Nach drei Schuljahren folgt ein Praxisjahr in einem Informatikunternehmen oder der Informatikabteilung eines Betriebes. Den Absolventinnen/Absolventen stehen viele Möglichkeiten offen: der Beruf als Wirtschaftsinformatiker/-in, höhere eidgenössische Fachprüfungen in Informatik, höhere kaufmännische Berufslaufbahnen sowie der prüfungsfreie Zugang zu den Fachhochschulen.

Die IMS wird an den Kantonsschulen Büelrain, Enge und Hottingen angeboten.

Gymnasium
Grundsätzlich sind das Langzeit- und Kurzzeitgymnasium zu unterscheiden. Das Langzeitgymnasium schliesst an die 6. Primarklasse an, das Kurzzeitgymnasium umfasst die Schuljahre 9-12. Die Gymnasialstufe schliesst mit der Maturitätsprüfung ab. Zusätzlich werden Spezialklassen geführt für Sportler und Musiker, die ihre Karriere und die Ausbildung kombinieren möchten.

Teilen:

Adressen

Andere Adressen

Veranstaltungskalender

A lire

Unsere Partner